Winterwandern im Tiroler Oberland

Winterwandern im Tiroler Oberland

Verschneite Winterlandschaften, im Sonnenlicht leuchtende Berggipfel und märchenhafte Wälder. Was klingt wie eine weihnachtliche Geschichte ist bei uns im Tiroler Oberland Realität. Überzeugen Sie sich selbst davon. Beim Winterwandern stehen Ruhe, Genuss und Erleben im Mittelpunkt. Und darauf können Sie sich dank perfekt ausgeschilderter und vom Tourismusverband regelmäßig gewarteter Wanderwege ohne Kompromisse einlassen. Dennoch: Hier kann es sein, dass Ihnen auf Ihrer Wanderung bis auf ein scheues Reh oder einen flinken Hasen niemand sonst über den Weg läuft. Der perfekte Ausgleich also zu einem aufregenden und lebhaften Tag auf den Pisten.

Wandern Sie zu unserem beschaulichen Nachbarort Ried oder entdecken Sie den rätoromanischen Ort Kauns, die mittelalterliche Burg Berneck oder die Wallfahrtskirche Kaltenbrunn. Wenn Sie in die andere Richtung wandern, erreichen Sie Ladis und die romantische Burg Laudegg oder die Quelle des Tiroler Sauerbrunn in Obladis. Winterwandern im Tiroler Oberland ist etwas ganz Besonderes.

Gerne informieren wir Sie über Touren und Wanderwege. Auch hier finden Sie einige ausgewählte Wanderungen.